Mit dem Fernbus von Berlin nach Barcelona

Die Fahrt mit dem Bus von Berlin nach Barcelona dauert natürlich länger als mit dem Flugzeug. Aber im Bus sieht man deutlich mehr, als wenn man mit dem Flugzeug unterwegs ist. Für die 1860 km von Berlin nach Barcelona benötigt man mit dem Bus in der Regel zwischen 20 und 24 Stunden. Der Weg führt erst ein Stück durch Deutschland, ehe man dann nach Frankreich rein fährt. Das ist auch die längste Etappe auf dem Weg in das Herz Kataluniens. Da Sie sich auf Autobahnen befinden, wird es nicht besonders viel zu sehen geben auf den Streckenabschnitten. Faszinierend hingegen ist Barcelona selber.

Preise und Anbieter

Für den Weg von Berlin nach Barcelona gibt es eine Vielzahl von Anbietern. Welchen Sie letztendlich nehmen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Hier sehen sie ein paar Anbieter mit den dazugehörigen Preisen:

MeinFernBus bietet die Fahrt mit einmal Umsteigen für 132,00 Euro an, und arbeitet mit dem spanischen Busunternehmen movelia zusammen. Ein weiteres Unternehmen, welches von Berlin fährt, ist der Flix Bus, der mit dem Unternehmen Megabus.com zusammen arbeitet. Diese bieten die Fahrt, ebenfalls mit einmal Umsteigen, für 101,50 Euro an. Euro Lines Germany bietet die Strecke ohne Umsteigen ab 126,00 Euro an. Sie sehen, die Preise variieren doch ein wenig, und der Vergleich lohnt sich schon.

Die Route

Die Route dorthin führt an Leipzig und Halle vorbei, weiter in Richtung Karlsruhe. Weiter auf der A36 bis diese am französischen Grenzübergang zur E54 wird. Weiter gehts an Marseille, Nimes, Montpellier und Perpigon vorbei, bis Sie die spanische Grenze erreicht haben. Von da aus ist es nur noch ein Katzensprung nach Barcelona, und man erreicht eine der schönsten und interessantesten Städte Spaniens. Barcelona.

Sehenswertes in Barcelona

Barcelona ist eine der schönsten europäischen Städte. Weltberühmt sind die Ramblas, der Straßenmarkt mit seinen einzigartigen Verkaufsständen. Das Ziel Nummer eins sollte aber die Sagrada Familia sein. Dies ist eine monumentale Kirche, welche von vielen geliebt, aber von genausovielen auch gehasst wird. Egal wie Sie empfinden, Sie wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Olympiaberg mit dem dazugehörigen Stadion ist auch sehenswert. Am besten benutzen Sie in Barcelona das Hop on Hop off System, welches Ihnen erlaubt mit den Rundbussen überall aus und wieder einzusteigen. So lernen Sie die Stadt am besten kennen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*