Busbahnhof Bremen

Standort und Lage:

Der Busbahnhof Bremen ist gleichbedeutend mit dem zentralen Omnibusbahnhof der Hansestadt. Die Abkürzung lautet “ZOB Bremen”. Der ZOB Bremen befindet sich direkt auf dem Bahnhofsvorplatz des Bremer Hauptbahnhofs. Hier ist der zentrale Abfahrts- und Ankunftspunkt für den Fernbus. Der ZOB liegt im nördlichen Bereich der Bremer Innenstadt und somit unweit der City. Die Bremer Altstadt sowie die Einkaufspassagen sind zu Fuß gut erreichbar. Die Entfernung vom ZOB beträgt nur ca. 10 Gehminuten. Besonders viel los ist rund um den Bahnhof im April anlässlich der Osterwiese und natürlich im Oktober, wenn der berühmte Freimarkt in Bremen seine Pforten öffnet. Die Anreise per Bus nicht nur zu diesen Bremer Events, wird immer beliebter.

Verbindungen mit dem Fernbus:

Vom Bremer ZOB gibt es Verbindungen in die ganze Bundesrepublik. Besonders beleibt sind die kürzeren Fahrten nach Hamburg oder Hannover, aber auch nach Berlin oder Frankfurt am Main, findet man stark frequentierte Linien. Im Prinzip ist jede Deutsche Großstadt von Bremen aus gut zu erreichen. Auch noch weiter entfernt gelegene Destinationen werden direkt angefahren. Das benachbarte Ausland wird dabei ebenfalls berücksichtigt.

Einzelne Linien:

Mehrere Fernbuslinien fahren den Busbahnhof in Bremen an. Neben FlixBus und MeinFernbus, kommen aktuell noch weitere Anbieter hinzu. Berlinlinienbus verbindet Bremen mit der Haupstadt. Der ADAC Postbus ist ein Busableger des ADAC sowie der Deutschen Post GmbH. Auch von Aldi verkehrt mit Aldi Fernbusreisen ein Busunternehmen in der Hansestadt. Abgerundet wird das Angebot durch die Anbietet City2City, Deutsche Bahn Bus sowie DeinBus.

Direkt am ZOB:

Auch direkt am ZOB gibt es erste Geschäfte, die einen kleinen Vorgeschmack auf die vielfältigen Shoppingmöglichkeiten weiter Stadteinwärts geben. Der kleine Hunger oder Durst kann direkt am ZOB an zahlreichen SnackBars und Ständen gestillt werden. Hier findet sich auch die geeignete Gelegenheit für die Eindeckung mit Reiseproviant vor Fahrtantritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*