Busverbindungen von und nach Köln

Das Fernbus System ist in Deutschland bundesweit fast lückenlos ausgebaut. Man hat von Köln aus direkte Verbindung zu jeder größeren Stadt. Täglich fährt ein Fernbus vom ZOB Köln aus nach Berlin. Die Busse sind vollklimatisiert und mit Bordtoilette ausgestattet. Gegen einen kleinen Betrag kann der Gast warme und kalte Getränke genießen. Auch für das leibliche Wohl ist gut gesorgt. WLAN steht dem Fahrgast für sein portables Gerät kostenlos zur Verfügung. Bei MeinFernbus.de sind zwei Gepäckstücke und ein Handgepäck frei, alles weitere Gepäck kann zu einem kleinen Aufpreis transportiert werden. Der Transport eines Fahrrads ist auch möglich und beträgt 9,- Euro. Der reguläre Fahrpreis nach Berlin beträgt 59,50 Euro. Der Veranstalter bietet aber auch Sparpreise für die Route in Höhe von 28,- Euro an.

MeinFernbus bietet auch Fahrten in die Metropole als Destination an. Wer von Berlin oder Hannover nach Köln reisen möchte, hat ebenso eine gute Verbindung mit dem Fernbus. Von der Bundeshauptstadt aus nach ZOB Köln muss der Gast den Fahrpreis von 49,50 Euro zahlen, wer zum Sparpreis reisen möchte, zahlt 14,- Euro. Die reguläre Fahrt von Hannover beträgt 29,50 Euro. Aber auch hier gibt es Sparpreise von 14,- pro Person. Für Gäste mit Behinderungen oder Mobilitäts-Einschränkungen ist eine Begleitperson als Hilfe kostenlos. Dies sollte aber vor Antritt der Reise dem Veranstalter mitgeteilt werden, damit dieser entsprechende Vorkehrungen treffen kann.
Wer sich etwas umsehen möchte, sollte als erstes das Wahrzeichen der Stadt besuchen, den Kölner Dom. Eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Doms ist der Dreikönigenschrein und die St. Peters Glocke. Das Kloster St. Maria im Kapitol ist von seinem Bauwerk her interessant zu sehen. Die etwas reifere Generation kennt bestimmt noch das Millowitsch-Theater in Kölner Mundart. Auch das Duftmuseum ist einen Besuch wert. Das Römisch-Germanische Museum gibt Aufschluss über die bewegte Geschichte der Stadt. Ein weiteres bekanntes Bauwerk ist die Kirche St. Ursula. Der Botanische Garten Flora bietet dem Besucher Entspannung in einer barock angelegten Gartenanlage. Ein Restaurant mit dem gleichen Namen sorgt für das leibliche Wohl. In den Sommermonaten finden in dem Park viele Konzerte und Aufführungen statt. Köln ist außerdem eine bekannte Messestadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*