MeinFernbus

Logo_MeinFernbusSeit dem Jahr 2011 besteht das Unternehmen unter dem Namen MFB MeinFernbus GmbH. Die 2011 in Berlin gegründete Firma ist als Privatunternehmen tätig und unterhält aktuell in rund 125 Städten in Deutschland Buslinien. Neben zahlreichen Routen in Deutschland bedient die MFB MeinFernbus GmbH auch Routen, die nach Zürich, Luxemburg und Straßburg führen, nicht zuletzt sieht das Produktportfolio des Busunternehmens auch einige Ziele im europäischen Ausland vor.

Busflotte, Routen und Ausstattung der Busse

Das Fernbus Unternehmen verfügt über keine eigenständige Busflotte, das Vorhaben profitiert von der Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern. Dennoch setzt der Anbieter auf moderne Busse, die zahlreiche Extra-Leistungen und Services anbieten. So ist es dem Reisenden frei gestellt, ob er zum Beispiel auf kostenloses WLAN zurückgreift oder es sich auf den Sitzen mit erhöhter Beinfreiheit gemütlich macht.
Das Image des Anbieters verfolgt einen “grünen Faden”, nach dem Motto “Fahr grün” setzt der Anbieter auf Umweltfreundlichkeit und geringe CO2-Emissionen. Das nachhaltige Wirtschaften der MFB MeinFernbus GmbH wurde bereits im Jahr 2012 mit dem myclimate Award 2012 und dem Nachhaltigkeitspreis 2013 ausgezeichnet. Kunden können aktiv an der Reduzierung der Umweltbelastung partizipieren und gegen einen geringen Aufpreis die CO2-Emissionen seiner Fahrt kompensieren. Der Erlös der zusätzlichen Erträge wird an myclimate weitergegeben. Myclimate unterstützt Klimaschutzprojekte, mit denen CO2 reduziert wird.

Preise und Konditionen

Die Größe der Fernbusse von MeinFernbus können variieren, zwischen 44 und 78 Reisende finden in den großzügigen Bussen Platz. Der Abstand von Sitz-zu-Sitz beträgt im Fernbus 71-74 cm, sodass angenehmes Reisen möglich ist. Zum Service von MeinFernbus gehört der Getränkeverkauf. Neben einem freien Handgepäckstück ist der Nutzer in der Lage, bis zu zwei weitere Gepäckstücke mitzunehmen, jedes weitere Gepäckstück muss mit 5 Euro zuzüglich hinzugebucht werden. Soll ein Fahrrad transportiert werden, berechnet der Anbieter MeinFernbus eine Pauschale von 9 Euro. Die Buchung des Tickets kann direkt online, im Reisebüro, im Busterminal oder im Bus erfolgen. Die Preise können nach Strecke und dem genutzten Ticketvertrieb variieren und zwischen 5-66 Euro liegen. Stornieren der Reise ist prinzipiell möglich, wer sich für einen Gutschein entscheidet, muss keine Verluste hinnehmen, bis 24 Stunden vor der Fahrt ist eine Auszahlung von 15 Euro möglich. Mit der Buchung bis 15 min vor der Fahrt sind keine weiteren Kosten verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*