Was Sie bei Fernbus- Reisen beachten sollten

Wenn Sie immer schon einmal günstig an Ihr Ferienziel kommen wollten, aber nicht unbedingt dazu in das Flugzeug steigen wollten, finden Sie in Fernbusreisen die perfekte Alternative. Diese neue Reisemöglichkeit etabliert sich immer mehr, wobei Sie als Passagier einiges wissen und beachten sollten.

Fernbusse dürfen grundsätzlich erst auf Strecken ab 50 Kilometer unterwegs sein, dies wurde vom Gesetzgeber so eingerichtet, um die Bahn als Regionalverkehrsmittel zu schützen. Doch mittlerweile finden Sie schon zahlreiche Verbindungen landesweit und darüber hinaus, wobei Sie so ziemlich alle großen Städte bequem per Bus erreichen können. Der Markt wurde liberalisiert, sodass sich mittlerweile immer mehr Busunternehmen auch überlegen, Fernbus-Reisen in ihr Portfolio aufzunehmen. Inzwischen gibt es mehr als 170 Anbieter, wobei Eurolines, FlixBus oder DeinBus.de die bekanntesten sind. Gerade letztgenannte war ursprünglich eine Mitfahrzentrale, die mittlerweile als Linienbetrieb läuft. MeinFernbus.de ist Marktführer und hat mittlerweile einen Marktanteil von mehr als einem Drittel.

Tickets bekommen Sie bei den meisten Fernbus-Reiseanbietern übers Internet, da ein Onlinebuchungssystem durchaus gang und gäbe ist. Das heißt, buchen können Sie bequem online, das Ticket bezahlen Sie anschließend direkt beim Einsteigen im Bus beim Fahrer. Wenn Sie kurzentschlossen auf Reisen gehen möchten, können Sie das Ticket auch vor Ort buchen und zahlen. Allerdings müssen Sie dabei das Risiko eingehen, dass die Plätze im Bus eventuell schon vergeben und besetzt sind. Einige Anbieter offerieren ihre Tickets auch über ganz traditionelle Reisebüros.

Sollten Sie kurzfristig die Reise nicht machen können, gibt’s bei den Anbietern die Möglichkeit, die gebuchten Tickets zu stornieren. Um nicht eine böse Überraschung hinsichtlich der fälligen Gebühren zu erleben, sollten Sie sich im Vorfeld erkundigen, ob und zu welchen Konditionen eine Stornierung möglich ist. Wenn Sie im Internet Ihr Ticket für die Fernbus-Reise buchen, sollten Sie die Kaufbedingungen im Kleingedruckten genau lesen.

Wenn Sie also viel Zeit für die nächste Reise mitbringen, dafür aber bei den Finanzen sparen möchten, sind Sie mit einer Fernbus-Reise sicher gut beraten. Klar ist, dass Sie von dieser gemütlichen Alternative zu den traditionellen Bahnreisen in vielerlei Hinsicht durchaus profitieren, vor allem aber sind Sie sehr umweltfreundlich unterwegs – und zwar im wahrsten Sinn des Wortes.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*