Mit dem Fernbus München erleben

Die bayrische Hauptstadt ist die Perle im südlichen Teil Deutschlands. Berühmt nicht nur wegen seines Fußballvereins und des weltberühmten Oktoberfest ist ein Besuch dieser Metropole mittlerweile für Reisende aus der ganzen Welt eine obligatorische Angelegenheit geworden. Die Stadt hat ihren Besuchern auch einiges zu bieten. Vom schönen englischen Garten, dem Deutschen Museum, den vielen Attraktionen, und letztlich dem abwechslungsreichen und spannenden Nachtleben ist die bayrische Hauptstadt immer einen Besuch wert und hat für jeden Geschmack genau das richtige im Angebot. Die Anreise mit dem Fernbus ist hierbei die ideale Option um schnell, bequem und günstig in die bayrische Hauptstadt zu gelangen.

Der Münchener ZOB

Der ZOB in München ist einer der modernsten Bahnhöfe für Fernbusse in Europa. Eröffnet wurde er im Jahr 2009 und ist auf eine tägliche Frequentierung von über 200 Fernbussen ausgelegt. Er liegt zentral in der Nähe der Hackerbrücke und besitzt so eine eigene S-Bahn Anbindung in Richtung des Münchener Hauptbahnhofes. Zusätzlich gibt es eigene Parkflächen für PKWs, sowie viele Geschäfte direkt im Bahnhof, die die reisenden Fahrgäste vor der Fahrt schnell und günstig mit wichtigen Versorgungsgütern ausstatten können. Viele Fernbus-Anbieter haben ihre Ticket-Schalter ebenfalls direkt im ZOB. Während des Zeitraumes in dem das Oktoberfest stattfindet ist eine Fahrt mit dem Taxi zu empfehlen, da die S-Bahn zum ZOB häufig überfüllt ist.

Verbindungen von München

1. ADAC Postbus (Preis ca. 15,00 EUR): Vom ZOB nach Berlin
2. MeinFernbus (Preis ca. 20,00 EUR): Von Zürich, über den ZOB bis Berlin
3. Univers Reisen (ALDI) (Preis ca. 15,00 EUR: Vom ZOB, über Augsburg bis Köln

Verbindungen nach München

1. Berlin Linien Bus (Preis ca. 40,00 EUR): Von Chrisinau MD, über den ZOB bis Dortmund
2. MeinFernbus (Preis ca. 35,00 EUR): Von Zürich CH, über ZOB bis Münchberg
3. FlixBus (Preis ca. 20,00 EUR) – Mehrmals täglich! – Von Dresden, über Chemnitz bis zum ZOB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*